BEST WESTERN Villa Pace Park Hotel Bolognese
Treviso-Preganziol Hotel quattro stelle


Entdecken Sie das Vergnügen von Luxus in TREVISO


Die Geschichte von Treviso





Treviso ist 30 km nördlich von Venedig und 50 km östlich von Vicenza, 40 km nordöstlich von Padua, 120 km südlich von Cortina d'Ampezzo entfernt. Treviso liegt am Zusammenfluss des Sile Botteniga (Dante, Paradiso: "dove Sile wurde Cagnan e begleitet") befindet sich die Stadt befindet sich etwa 15 km südwestlich von dem rechten Ufer des Flusses Piave gelegen, in der Ebene zwischen den Golf von Venedig und die Alpen.
Treviso ist eine der schönsten Städte der Region Venetien, wenn Sie also in der Gegend bist, musst du es sehen. Hier können Sie bummeln Sie durch die alten Straßen und Plätzen, und gehen Sie die Flussufer und Kanäle im Schatten der Bäume Luxus, umgeben von Gärten und Villen und gepflegten Häusern.

Treviso hat eine lange Geschichte. Treviso wurde eine Gemeinde im 89 v. Chr., nachdem die Römer Cisalpina hinzugefügt, um ihren Besitz. Die Bürger haben dem römischen Stamm von Claudia zugeschrieben worden. Die Stadt war in der Nähe der Postumia, die Opitergium bei Aquileia, zwei großen Städten der Region Venetien in der antiken römischen und mittelalterlichen Zeiten verbunden. Treviso wird nur selten von antiken Schriftstellern erwähnt, obwohl Plinius schrieb der "Sinis", ist der Fluss Sile, die sich als Ex Tarvisanis montibus.
Nach dem Fall von Rom, kam Veneto unter der Herrschaft einer Reihe von Invasoren einschließlich der Hunnen unter Attila, die Goten unter Totila, den Langobarden, den Karolingern unter Karl dem Großen, und den Schwaben unter Barbarossa.

Während des späten Mittelalters, Treviso verstrickte sich in Konflikte, die zwischen dem Heiligen Römischen Reiches (die Ghibellinen) und den Kräften der Papst (Guelph) entstanden ist. Comunal Regierung zusammengebrochen, und Treviso fiel unter die Kontrolle einer Reihe von Tyrannen.
Während 1300 wurde Treviso in der Republik Venedig, deren Schicksal von da an bis 1860 unificationn Italienisch, wurde in einem Zyklus von Krieg und Diplomatie, die verschiedentlich unter der Kontrolle von Österreich kommen sah, fing absorbiert, dann Frankreich (unter Napoleon), dann Österreich wieder für Zeiträume, die von Rebellion und Krieg unterbrochen wurden, bis schließlich der Republik (einschließlich Städte wie Treviso) ist zu einem unwiderruflichen Teil Italien.
Treviso ausgehalten mehr Schwierigkeiten während der beiden Weltkriege, aber es bleibt noch viel in dieser Stadt gesehen werden, wo poetisch mäandernden Flüssen und Kanälen.




Best Western - The World's Largest Hotel Chain® - Each Best Western® branded hotel is independently owned and operated.
www.bestwestern.it - www.bestwesternrewards.it
Copyright© 2014 Park Hotel Bolognese - Treviso - Italien - P.I. 03648940272 | *Klekoo